Willkommen bei Fish'n Fins Palau!
Herzlich willkommen auf unser Webseite!
Wir heissen Navot und Tova Bornovski und sind die Direktoren von Palau's bekanntester Tauchbasis und PADI 5* IDC Tauchschule Fish'n Fins, sowie Ocean Hunter, dem luxuriösesten Safarischiff in Palau.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Seite gefällt und unser Angebot zusagt - wir sind stets bemüht die beste Qualität für den angemessensten Preis zu liefern.
Wenn Sie Ferien zum bestmöglichen Preis/Leistungsverhältnis suchen, sind Sie bei und richtig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Slider
Tova und die ersten Radieschen in Palau
Die Geschichte von Fish'n Fins ist die Geschichte eines jungen Paares.

Die Geschichte von Navot, einem Marinearchitekten und Maschinenbauingenieurs, und von Tova, einer Chefköchin mit einer Leidenschaft für feines Essen, beide sehr erfahrene Taucher, die über viereinhalb Jahre lang in den 1980ern die Weltmeere gesegelt sind. Von Natur und Kultur fasziniert, verliebten sich Navot und Tova in Palau und seine Bewohner und beschlossen, nach ihrer Weltreise auf diese unberührten Inseln zurückzukehren.

Beide kehrten 1993 an Bord ihres neu gebauten, luxuriösen Tauchsafarischiffs, der Ocean Hunter, zurück.

1998 übernahmen Navot & Tova die bestehenden Tauchbasis Fish'n Fins und haben die Basis zu dem modernsten und best geführten 5-Sterne-Tauchzentrum ausgebaut. Um dem Qualitätsanspruch als Palau’s bestes Tauchunternehmen gerecht zu bleiben, ist Fish’n Fins 2018 and einen neuen, besseren Standort, in einer kleinen Bucht an den Rock Islands übersiedelt und hat alle Anlagen neu gebaut, um seinen Gäste die bestmöglichen Bedingungen und grösstmöglichen Komfort bieten zu können.

Tova und Navot sind sehr aktive Mitglieder der palauanischen Gemeinschaft. Im Laufe der Jahre haben sie ihr Fachwissen und ihre Dienstleistungen in zahlreiche Projekte in Palau eingebracht, darunter Forschungsexpeditionen, Artikel und Filme (Skin Diver, National Geographic, Discovery Channel, BBC) und Naturschutz Bemühungen.

Sie haben im Jahr 2000 die Mikronesische Shark Foundation, die sich mit der Sammlung von Forschungsdaten und der Sensibilisieren für den Haischutz in Mikronesien beschäftigt, gegründet. Jedes Jahr veranstalten Fish’n Fins und die Mikronesische Shark Foundation die SHARK WEEK PALAU, eine sehr gut besuchte Veranstaltung.

Im Jahr 2000 führte Navot eine Besatzung technischer Taucher bei der Entdeckung der USS Perry an, dem einzigen US-Schiffswrack in Palau, und setzte die Tradition von Fish 'n Fins als Pionier in palauanischen Gewässernfort fort.
Slider
Slider

Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefonnummer
+49
  • Afghanistan +93
  • Albania +355
  • Algeria +213
  • American Samoa +1
  • Andorra +376
  • Angola +244
  • Anguilla +1
  • Antigua and Barbuda +1
  • Argentina +54
  • Armenia +374
  • Aruba +297
  • Australia +61
  • Austria +43
  • Azerbaijan +994
  • Bahamas +1
  • Bahrain +973
  • Bangladesh +880
  • Barbados +1
  • Belarus +375
  • Belgium +32
  • Belize +501
  • Benin +229
  • Bermuda +1
  • Bhutan +975
  • Bolivia +591
  • Bosnia and Herzegovina +387
  • Botswana +267
  • Brazil +55
  • British Indian Ocean Territory +246
  • British Virgin Islands +1
  • Brunei +673
  • Bulgaria +359
  • Burkina Faso +226
  • Burundi +257
  • Cambodia +855
  • Cameroon +237
  • Canada +1
  • Cape Verde +238
  • Caribbean Netherlands +599
  • Cayman Islands +1
  • Central African Republic +236
  • Chad +235
  • Chile +56
  • China +86
  • Christmas Island +61
  • Cocos +61
  • Colombia +57
  • Comoros +269
  • Congo - Kinshasa +243
  • Congo - Brazzaville +242
  • Cook Islands +682
  • Costa Rica +506
  • Côte d’Ivoire +225
  • Croatia +385
  • Cuba +53
  • Curaçao +599
  • Cyprus +357
  • Czech Republic +420
  • Denmark +45
  • Djibouti +253
  • Dominica +1
  • Dominican Republic +1
  • Ecuador +593
  • Egypt +20
  • El Salvador +503
  • Equatorial Guinea +240
  • Eritrea +291
  • Estonia +372
  • Ethiopia +251
  • Falkland Islands +500
  • Faroe Islands +298
  • Fiji +679
  • Finland +358
  • France +33
  • French Guiana +594
  • French Polynesia +689
  • Gabon +241
  • Gambia +220
  • Georgia +995
  • Germany +49
  • Ghana +233
  • Gibraltar +350
  • Greece +30
  • Greenland +299
  • Grenada +1
  • Guadeloupe +590
  • Guam +1
  • Guatemala +502
  • Guernsey +44
  • Guinea +224
  • Guinea-Bissau +245
  • Guyana +592
  • Haiti +509
  • Honduras +504
  • Hong Kong +852
  • Hungary +36
  • Iceland +354
  • India +91
  • Indonesia +62
  • Iran +98
  • Iraq +964
  • Ireland +353
  • Isle of Man +44
  • Israel +972
  • Italy +39
  • Jamaica +1
  • Japan +81
  • Jersey +44
  • Jordan +962
  • Kazakhstan +7
  • Kenya +254
  • Kiribati +686
  • Kosovo +383
  • Kuwait +965
  • Kyrgyzstan +996
  • Laos +856
  • Latvia +371
  • Lebanon +961
  • Lesotho +266
  • Liberia +231
  • Libya +218
  • Liechtenstein +423
  • Lithuania +370
  • Luxembourg +352
  • Macau +853
  • Macedonia +389
  • Madagascar +261
  • Malawi +265
  • Malaysia +60
  • Maldives +960
  • Mali +223
  • Malta +356
  • Marshall Islands +692
  • Martinique +596
  • Mauritania +222
  • Mauritius +230
  • Mayotte +262
  • Mexico +52
  • Micronesia +691
  • Moldova +373
  • Monaco +377
  • Mongolia +976
  • Montenegro +382
  • Montserrat +1
  • Morocco +212
  • Mozambique +258
  • Myanmar +95
  • Namibia +264
  • Nauru +674
  • Nepal +977
  • Netherlands +31
  • New Caledonia +687
  • New Zealand +64
  • Nicaragua +505
  • Niger +227
  • Nigeria +234
  • Niue +683
  • Norfolk Island +672
  • North Korea +850
  • Northern Mariana Islands +1
  • Norway +47
  • Oman +968
  • Pakistan +92
  • Palau +680
  • Palestine +970
  • Panama +507
  • Papua New Guinea +675
  • Paraguay +595
  • Peru +51
  • Philippines +63
  • Poland +48
  • Portugal +351
  • Puerto Rico +1
  • Qatar +974
  • Réunion +262
  • Romania +40
  • Russia +7
  • Rwanda +250
  • Saint Barthélemy +590
  • Saint Helena +290
  • Saint Kitts and Nevis +1
  • Saint Lucia +1
  • Saint Martin +590
  • Saint Pierre and Miquelon +508
  • Saint Vincent and the Grenadines +1
  • Samoa +685
  • San Marino +378
  • São Tomé and Príncipe +239
  • Saudi Arabia +966
  • Senegal +221
  • Serbia +381
  • Seychelles +248
  • Sierra Leone +232
  • Singapore +65
  • Sint Maarten +1
  • Slovakia +421
  • Slovenia +386
  • Solomon Islands +677
  • Somalia +252
  • South Africa +27
  • South Korea +82
  • South Sudan +211
  • Spain +34
  • Sri Lanka +94
  • Sudan +249
  • Suriname +597
  • Svalbard and Jan Mayen +47
  • Swaziland +268
  • Sweden +46
  • Switzerland +41
  • Syria +963
  • Taiwan +886
  • Tajikistan +992
  • Tanzania +255
  • Thailand +66
  • Timor-Leste +670
  • Togo +228
  • Tokelau +690
  • Tonga +676
  • Trinidad and Tobago +1
  • Tunisia +216
  • Turkey +90
  • Turkmenistan +993
  • Turks and Caicos Islands +1
  • Tuvalu +688
  • U.S. Virgin Islands +1
  • Uganda +256
  • Ukraine +380
  • United Arab Emirates +971
  • United Kingdom +44
  • United States +1
  • Uruguay +598
  • Uzbekistan +998
  • Vanuatu +678
  • Vatican City +39
  • Venezuela +58
  • Vietnam +84
  • Wallis and Futuna +681
  • Western Sahara +212
  • Yemen +967
  • Zambia +260
  • Zimbabwe +263
  • Åland Islands +358
Anfrage*
Absenden

Fish'n Fins ist stolzes Mitglied von Quality Divers
Slider
Slider
Warum wir wiederkehren
Als leidenschaftlicher Taucher habe ich seit mehr als 25 Jahren viele Tauchplätze auf der ganzen Welt gesehen. Seit meine Frau und ich 2011 in Palau waren und zum ersten Mal mit Fish'n Fins getaucht sind, haben wir keinen besseren Ort gefunden. Die Tauchplätze sind makellos und einfach atemberaubend und das Meeresleben ist überwältigend. Fish'n Fins ist ein 5* IDC Center und auf dem neuesten Stand der Technik. Sie werden auf Palau keine besser ausgestattete Tauchbasis finden, der Sie zu den besten Orten rund um die Inseln bring. Jeder einzelne Mitarbeiter ist ein Experte und äußerst professionell, sodass Sie sich jederzeit sicher fühlen. Vielen Dank an Hiro, Silas, Clint und Malsol, die uns bei so vielen Tauchgängen zur Seite standen. Nicht umsonst sind wir dreimal zurückgekommen und haben mehr als 100 Tauchgänge an einigen der berühmtesten Tauchplätzen der Welt gemacht.
Thomas und Bianca Mohr, Deutschland
Warum wir wiederkehren
Fish 'n Fins ist seit vielen Jahren unsere Anlaufstelle für fantastische Tauchferien und wir haben unsere Reise bereits für das nächste Jahr gebucht.

Tova und Navot haben eine erstaunliche Organisation aufgebaut, die sich auf Taucher, Naturschutz und die das Erleben einer perfekten Urlaubserfahrung vom Anfang bis zum Ende konzentriert. Alles perfekt - vom Moment, an dem Sie in Palau landen, bis zu dem Moment, an dem Sie zum Flughafen zurückgebracht werden.

Die Schnellboote sind für Taucher ausgelegt, das Personal ist außergewöhnlich, ihr Verständnis für Palau, die Tauchplätze und die Natur hervorragend. Das ist der Grund warum wir jedes Jahr wiederkommen.
Dirk Hohndel, USA
Warum wir wiederkehren
Als PADI Master Scuba Diver Trainer gibt es mich nur eine Tauchbasis und eine Tauchsafari, wohin ich meine Tauchgruppen mit ruhigem Gewissen bringe. Fish'n Fins & Ocean Hunter 3 bietet die perfekte Kombination aus großartigem Essen, Service, Stand der Technik und Tauchen. Die weltberühmten Tauchplätze bieten nicht nur fantastische Meereslebewesen, sondern auch Höhlentauch-gänge und Wracks aus dem 2. Weltkrieg.

Fish'n Fins bieten die beste "Landerfahrung" - einige meiner Gruppen lieben es, an Land zu sein und täglich mit Fish'n Fins zu tauchen.
Alle Tauchtage sind perfekt organisiert, von dritten Tauchgängen über Leihausrüstung bis hin zu Booten. Die Dinge sind erstklassig und immer auf dem neuesten Stand. Ich kann mir nicht vorstellen, meine Gäste irgendwo anders hinzubringen, außer zu Fish'n Fins und Ocean Hunter - schliesslich geht nur um die Qualität!
Errol Bong, Hong Kong
previous arrow
next arrow
Slider