UW Navigator

Sei der Taucher, dem jeder folgen möchte, weil du weißt, wo du bist und wo es langgeht. Der PADI Spezialkurs Unterwasser Navigation verfeinert deine Beobachtungsfähigkeiten und du lernst, deinen Unterwasser-Kompass präziser zu verwenden. Wenn du Herausforderungen magst, die dich reich belohnen, dann nimm an diesem Kurs teil und genieße es, bei deinen Tauchgängen künftig immer auf Kurs zu sein.

PADI (Junior) Open Water Divers, die mindestens 10 Jahre alt sind, können an einem PADI Spezialkurs „Unterwasser Navigation“ teilnehmen.

Akademisch

Du erlernst das für ein präzises Navigieren notwendige Handwerkszeug, wie zum Beispiel das Navigieren anhand natürlicher Orientierungspunkte unter Wasser und das genaue Navigieren mit einem Unterwasser-Kompass. In den drei Tauchgängen dieses Kurses lernst du:

  • Methoden, um Entfernungen unter Wasser zu schätzen.
  • Das Navigieren mittels Kompass, mit mindestens fünf Kursänderungen.
  • Das Markieren einer bestimmten Position oder eines unter Wasser befindlichen Objekts an der Oberfläche, oder das Wiederfinden eines solchen Objekts.
  • Das Erstellen einer Unterwasserkarte.

Außerdem kann der erste Tauchgang dieses PADI Spezialkurses als Abenteuertauchgang auf dein Advanced Open Water Diver Brevet angerechnet werden – frage deinen PADI Instructor nach den Möglichkeiten der Anrechnung.

Tauchausrüstung

Außer deiner üblichen Grundausrüstung fürs Tauchen brauchst du einen Kompass und eine Unterwasserschreibtafel. Dein PADI Instructor oder das Team in deinem örtlichen PADI Tauchcenter werden dir vielleicht weitere Ausrüstung empfehlen, die dir bei deinen Suchaktionen helfen kann, etwa eine Taucherlampe, Markierungsbojen, Leinen und Reels (Leinenrollen).

Zurück zur Tauchschule